Immobilienmakler für Kirchheim bei München

Kirchheim ist eine Gemeinde nordöstlich von München mit ca. 13.000 Einwohnern. Als ortsansässiger Makler helfen wir Ihnen bei Kauf, Verkauf und Vermietung von Wohnimmobilien vor Ort.
Katholische Pfarrkirche St. Andreas in Kirchheim bei München

Katholische Pfarrkirche St. Andreas in Kirchheim bei München
(Autor AHert, Lizenz CC BY-SA 3.0)

Kirchheim befindet sich im Osten Münchens nördlich von Vaterstetten. Die Gemeinde ist fast komplett ebenerdig und hat keine natürlichen Oberflächengewässer mehr. Entsprechend ist der Grundwasserpegel etwa zwischen 5 und 6 Meter unter Grund. Kirchheim verfügt über gleich zwei Gewerbegebiete. Kirchheim I befindet sich im Ortsteil Kirchheim, während Kirchheim II im Ortsteil Heimstetten liegt. Neben kleinen und mittelständischen haben sich hier auch bekannte Firmen angesiedelt, z.B. Willy Bogner und Huber Group.

Ihr ortskundiger Makler für Kirchheim bei München

Der Münchner Osten und Südosten sind unser Haupteinzugsgebiet und Kirchheim gehört zu den Gemeinden, die wir kennen und deren Immobilienmarkt wir bevorzugt bedienen.

Der Sitz unseres Maklerbüros in Baldham / Vaterstetten gleich südlich von Kirchheim und unsere mehr als 20 Jahre Erfahrung als Immobilienmakler und -Berater ermöglichen es uns, Ihren Immobilienkauf, -Verkauf oder Vermietung mit der nötigen Ortskenntnis und Fachkompetenz zu begleiten. Wir sind Makler für Wohnimmobilien im Münchner Osten und Südosten, etwa im vorgenannten Kirchheim b. München mit Heimstetten, aber auch in Zorneding, Grasbrunn und anderen Gemeinden zwischen München und Ebersberg.

Immobilienpreise in Kirchheim bei München

Häuserpreise in Kirchheim lagen im Frühjahr 2018 zwischen 750 und 900 TEUR.

Hier einige Beispiele: Reihenmittelhaus mit 380 m² Grundstück für 800.000 EUR, Reiheneckhaus mit 325 m² Garten für 750.000, Neubau-Reiheneckhaus mit 220 m² Grund für 900.000 EUR und Neubau-Doppelhaushälfte mit 180 m² Grund für 920.000 EUR. Mietpreise bewegten sich Anfang 2018 zwischen 10 und 16 EUR Kaltmiete pro m² zzgl. Nebenkosten.

Kirchheims Infrastruktur

Es gibt drei Kirchen, davon zwei katholisch, sowie drei Dutzend Ärzte und vier Apotheken.

Für Schüler stehen ein Gymnasium, zwei Grundschulen sowie eine Grund- und Mittelschule zur Verfügung. Für die medizinische Versorgung von Vierbeinern gibt es fünf Tierärzte. Sechs Hotels und ca. 20 Gaststätten finden sich im gastronomischen Bereich.  Die Planungen für den Breitbandausbau via Förderprogramm des Freistaats sind weit fortgeschritten, waren im Frühjahr 2018 aber noch nicht abgeschlossen.

Kultur und Freizeit

Im Freilichmuseum Bajuwarenhof Kirchheim können wissenschaftlich rekonstruierte Bauernhäuser aus der Merowingerzeit besichtigt werden.

In Kirchheim befindet sich zudem eines von nur zwei Trainingsgeländen in Bayern für Extrem-Hindernislauf, die Sportanlage des Sportclubs Kirchheim, der „Merowinger Hof“, eine Tennisanlage des TC 83 sowie eine Minigolfanlage.

Lage und Verkehrsanbindung

Kirchheim bei München liegt östlich von München nah an der A99 und nördlich des Autobahnkreuzes A99/A94.

Kirchheim b. München und Heimstetten

Kirchheim b. München und Heimstetten (openstreetmap.de)

Flankiert wird Kirchheim b. München östlich und westlich von Poing und Aschheim. Die Staatsstraße 2082 trennt die beiden Hauptortsteile Kirchheim und Heimstetten. Diese Trennung soll mit der Schaffung einer neuen Ortsmitte überwunden werden. Eine früher geplante Überdeckelung der Staatsstraße wurde verworfen, der Plan zur Schaffung eines Ortsparks aber beibehalten.