Immobilienmakler für Heimstetten

Das ehemals eigenständige Heimstetten ist ein Teil von Kirchheim bei München mit ca. 13.000 Einwohnern. Als ortskundiger Makler helfen wir Ihnen bei Ihren Immmobiliengeschäften vor Ort.

Heimstetten war früher selbständig und wurde Ende der Siebziger in Kirchheim bei München eingemeindet. Ein weiterer Ortsteil Kirchheims ist Hausen, welches direkt an den Hauptort Kirchheim angrenzt. Sowohl Kirchheim als auch Heimstetten haben ihr eigenes Gewerbegebiet. Man ist bemüht, langfristig für die beiden ehemals eigenständigen Gemeinden ein gemeinsames Zentrum in der Mitte, zwischen beiden Ortsteilen, zu schaffen.

Ihr ortskundiger Makler für Heimstetten

Der Münchner Osten und Südosten sind unser Haupteinzugsgebiet und Heimstetten gehört zu den Gemeinden, deren Immobilienmarkt wir gut kennen.
St. Peter in Heimstetten bei München

St. Peter in Heimstetten
(Autor MaxM, Lizenz CC BY-SA 4.0)

Der Sitz unseres Immobilienmaklerbüros in Baldham / Vaterstetten nur einen Steinwurf von Heimstetten entfernt und unsere langjährige Erfahrung helfen uns, Ihren Immobilienkauf, -Verkauf oder Vermietung professionell zu organisieren. Wir sind Immobilienmakler und -Berater im Münchner Osten und Südosten, etwa im vorgenannten Heimstetten und Kirchheim. Für Vermieter bieten wir leistungsstarke, preiswerte Komplettpakete für die Vermietung von Haus und Wohnung.

Immobilienpreise in Heimstetten / Kirchheim

Häuserpreise in Heimstetten lagen im Frühjahr 2018 zwischen 750 und 900 TEUR.

Hier einige Beispiele: Reihenmittelhaus mit 380 m² Grundstück für 800.000 EUR, Reiheneckhaus mit 325 m² Garten für 750.000, Neubau-Reiheneckhaus mit 220 m² Grund für 900.000 EUR und Neubau-Doppelhaushälfte mit 180 m² Grund für 920.000 EUR. Mietpreise bewegten sich Anfang 2018 zwischen 10 und 16 EUR Kaltmiete pro m² zzgl. Nebenkosten.

Geschichte Heimstettens

Gymnasium in Heimstetten bei München

Gymnasium in Heimstetten
(Autor Carl Steinbeisser, gemeinfrei)

Haynstetten wurde erstmals 1324 schriftlich in einer Urkunde genannt.

Vermutlich bestand Heimstetten aber schon viel früher. Der Ortsname könnte sich auf ein Waldgebiet beziehen, daher die alten Schreibweisen „hayn, hain“. Eine andere Erklärung ist die Herkunft des Ortsnamens von einem Personennamen wie „Haino“.

Erholung und Freizeit

Im Zentrum vom Heimstetten gelegen ist die Räterwiese mit Fussball- und Basketballplatz sowie einer großen Grünfläche.

In ganz Heimstetten sind mehrere Kinderspielplätze verteilt, der größte davon ist der „Abenteuerspielplatz“ in Nähe des Altenwohnheims. Im Sportpark Heimstten gibt es nicht weniger als 10 Tennisplätze sowie ein Beachvolleyballfeld. Ausserdem lockt ganz in der Nähe der Heimstettener See mit 1,6 km Ufern, Badeinsel und Kinderspielplätzen.

Lage und Verkehrsanbindung

Heimstetten als Gemeindeteil von Kirchheim bei München liegt östlich von München nah an der A99 und nördlich des Autobahnkreuzes A99/A94, nördlich von Vaterstetten.

Heimstetten, südlich und Teil von Kirchheim b. München

Flankiert wird Heimstetten nördlich von Kirchheim b. München sowie östlich und westlich von Poing und Aschheim. Die Staatsstraße 2082 trennt die beiden Hauptortsteile Kirchheim und Heimstetten. Die S2 hält in Heimstetten.