Immobilienmakler in Feldkirchen bei München

Feldkirchen ist eine Gemeinde im Osten des Landkreises München mit ca. 7.500 Einwohnern. Feldkirchen hat keine Gemeindeteile. Als Immobilienmakler vor Ort helfen wir Ihnen bei Ihrem Immmobilienkauf oder Verkauf in Feldkirchen und Umgebung.

Der Mix aus Nähe zur Großstadt, insbesondere der Messe München, namhaften Unternehmensansiedlungen, einer guten Verkehrsanbindung insbesondere auch für Autos, sowie dem direkt angrenzenden Naherholungsgebiet Heimstetten mit Badesee macht Feldkirchen zu einer interessanten Wohnlage im Münchner Osten.

Ihr ortskundiger Makler für Feldkirchen

Der Münchner Osten gehört zu unserem Haupteinsatzgebiet, und Feldkirchen bei München ist eine Gemeinde, deren Immobilienmarkt wir gut kennen.

Kapelle St. Emmeram in Feldkirchen bei München
(Autor Fonds, Lizenz CC BY-SA 2.0)

Wir sind in Vaterstetten, also nur einen Katzensprung entfernt von Feldkirchen. Gerne stehen wir Ihnen mit unserer langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche bei Kauf, Verkauf oder Vermietung von Haus, Wohnung und Grundstück zur Seite. Für Vermieter bieten wir übrigens komplette Vermieterpakete an, bei denen wir uns um das meiste oder sogar um alles kümmern.

Immobilienmarkt Feldkirchen

Häuserpreise in Feldkirchen lagen Ende 2018 zwischen 700 und 1.300 TEUR.

Hier einige Beispiele: Doppelhaushälfte 730.000 EUR, Reihenhaus 1.000.000 EUR und Einfamilienhaus 1.300.000 EUR.  Mietpreise für kleinere Wohnungen 15-20 EUR/m² und um die 12 UER/m² für große Wohnungen ab 130 m².

Geschichte Feldkirchens

Feldkirchen dürfte um die 1200 Jahre und älter sein.
Rathaus Feldkirchen

Rathaus Feldkirchen
(Autor Fonds, Lizenz CC BY-SA 2.0)

Die erste urkundliche Erwähnung ist aus dem Jahr 853. Zur Gemeinde „Feldkirchen“ wurde der Ort jedoch erst 1818. Ein besonders positives Ereignis für Feldkirchen liegt noch gar nicht lange zurück: Die Schließung des benachbarten Flughafens München-Riem (jetzt Messestadt Riem) hat die Lebensqualität Feldkirchens schlagartig verbessert.

Wirtschaft

Die Gewerbegebiete Feldkirchens profitieren von der Nähe zur Messe München.

Neben Unternehmen aus der Medizintechnik wie Hitachi, Schiller und Puslion haben sich in Feldkirchen auch Intel, Tesla, T-Systems und Cadence niedergelassen. Bayerischen Jägern dürfte Feldkirchen ebenfalls ein Begriff sein, als Hauptsitz des Bayerischen Landesjagdverbands.

Lage und Verkehrsanbindung

Feldkirchen liegt östlich von München und grenzt im Süden zwischen den Ausfahrten Feldkirchen-West und Feldkirchen-Ost an die A94 sowie im Osten zwischen Kreuz München-Ost und Ausfahrt Kirchheim an die A99.

Feldkirchen

Feldkirchen bei München (openstreetmap.de)

Im Südosten liegt die Messestadt Riem, im Nordosten Heimstetten, ein Gemeindeteil von Kirchheim.  Es gibt in Feldkirchen sowohl eine S-Bahn als auch etliche Regionalbuslinien.